Pferdebachschule
 

Schulleben

Unser Schulleben ist bunt und vielfältig. Jährliche Projektwochen, Sponsorenläufe, Sportereignisse, Karneval, Lesewochen, Klasse2000 und vieles mehr sind fester Bestandteil eines Schuljahres. 

Als zertifizierte "Schule der Zukunft" liegt uns die Erziehung zur Nachhaltigkeit besonders am Herzen. Die jährlichen Sponsorenläufe, deren Erlös zur Hälfte einer sozialen Einrichtung gespendet wird, sind ein fester Bestandteil in unserem Bestreben, die Kinder zur Übernahme sozialer Verantwortung zu erziehen. Mehrere Projekte haben wir in den vielen Jahren schon unterstützt und dabei nicht nur heimische Einrichtungen, wie den Kinderhospizdienst Ruhrgebiet und die Ruhrtalengel, unterstützt, sondern auch einen Kindergarten im Senegal durch unsere Geldspenden mitaufgebaut und eine Schule in Namibia durch die Spendengelder unterstützt. 



Aus dem Schulleben

Baustelle auf dem Schulhof

Baustelle auf dem Schulhof

Endlich geht es los! Die Vorbereitungen für unser neues Klettergerüst sind in vollem Gange. Wenn alles gut läuft, können wir nach den Sommerferien unseren neuen Spielbereich eröffnen.

Die Bienenklasse an der Universität

Die Bienenklasse an der Universität

Am 06.06.2024 machte die Bienenklasse mit Bus und Bahn einen Ausflug zum Schülerlabor der Dortmunder Universität. Aufgeteilt in mehrere Kleingruppen experimentierten wir an verschiedenen Stationen zum Thema Luft- und Raumfahrt. Aus einer Filmdose, Papier und Wasser mit Brause bauten wir z.B. eine "Brauserakete", die wir auch steigen ließen. Auch eine selbstgebastelte "Pusterakete" brachten wir zum Fliegen. Alle Bienen hatten an diesem Tag viel Spaß. (Isabella, 4b)

YoungStars Leichtathletik

YoungStars Leichtathletik

6. Platz bei den NRW YoungStars Leichtathletik Am 8. Mai nahmen zwölf Kinder der Pferdebachschule an den Leichtathletikmeisterschaften der NRW YoungStars auf Kreisebene teil. In den Disziplinen Pendel-Hindernisstaffel, Zonenweitsprung, 5 Minuten Ausdauerlauf und Medizinball-Stoß zeigten unsere sechs Schüler und sechs Schülerinnen gegen sechs andere Schulen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis tolle sportliche Leistungen.

Viel los bei den Elefanten

Viel los bei den Elefanten

Unsere Elefanten haben in den vergangenen Wochen zwei besondere Schultage erlebt. Zum einen stand ein Ausflug in die Stadtbücherei Witten auf dem Programm. Zum anderen bereiteten die Kinder gemeinsam mit Frau Ribberger vom Gesundheitsamt ein gesundes Frühstück zu.

Kreative Erdmännchen

Kreative Erdmännchen

Die Erdmännchen betätigen sich in den letzten Tagen kreativ und gestalten Blumentöpfe für ein Kresseprojekt und basteln im Religionsunterricht ein Schuhkarton-Kino zur Geschichte der Arche Noah.

Sieger des Lesewettbewerbs

Sieger des Lesewettbewerbs

Wir freuen uns sehr, dass Musab (Klasse 4b) den Lesewettbewerb der Wittener Grundschulen für sich entscheiden konnte und gratulieren ihm ganz herzlich zu seinem Sieg. Musab, das hast du super gemacht!

Sportabzeichen

Sportabzeichen

Im Rahmen der Karnevalsparty konnten wir einige Kinder für ihre besonderen sportlichen Leistungen ehren. Unsere Supersportler:innen erkämpften sich das Sportabzeichen in Gold, Silber oder Bronze.

Karneval

Karneval

Am Karnevalsfreitag feierten wir traditionell unsere große Karnevalsparty. Zunächst spielte und schnuckerte jede Klasse für sich, anschließend trafen wir uns alle in der Turnhalle. Dort ging es mit gemeinsamen Liedern und Tänzen richtig rund. Zum Abschluss gab es eine riesige Polonaise und natürlich flogen auch Kamelle. Am Ende des Schultages waren wir alle erschöpft, aber sehr fröhlich.

Schulbücherei

Schulbücherei

Zu Beginn des neuen Schulhalbjahres konnten unsere Erdmännchen und Füchse zum ersten Mal ein Buch in unserer Schulbibliothek ausleihen. Die bequemen Sitzmöbel haben die Kinder direkt für eine erste Schmökerrunde genutzt.

Lesewoche

Lesewoche

In der letzten Woche des ersten Halbjahres legen wir eine Lesewoche ein. Alle Klassen schmökern gemütlich eingehüllt in bequeme Decken in einem spannenden Buch. Von Petronella Apfelmus über den kleinen König Kalle Wirsch bis zu den Olchis sind alle beliebten Kinderbuchklassiker vertreten.

Winterglück

Winterglück

Leise rieselt der Schnee auf unseren Schulhof und beschert uns im Januar 2024 eine weiße, wunderbare Pause.

Basketballturnier

Basketballturnier

Zum Abschluss eines OGS-Basketball-Projekts an der Pferdebachschule luden die Baskets Witten am 14.12.2023 zu einem Grundschulliga-Turnier ein. Gespielt wurde bei einer Spielzeit von zwölf Minuten auf zwei Feldern mit je sechs Mannschaften. In fünf Spielen traten damit elf Kinder der Pferdebachschule gegen andere Grundschul-Teams aus Witten an. Gespielt wurde nach den Mini-Regeln des DBB. Dabei stand eindeutig der Spaß im Vordergrund. Alle Kinder konnten bei annähernd gleicher Spielzeit wertvolle Erfahrungen im Bereich Turnier-Basketball sammeln.

Digitalboards

Digitalboards

Der Nikolaus hat uns ein tolles Geschenk gebracht: Unsere neuen Smartboards sind da! In allen Klassenräumen wurden die digitalen Tafeln mittlerweile installiert. Natürlich haben wir sie bereits ausprobiert und mit den Kindern zusammen darüber gestaunt, welche tollen Möglichkeiten die Digitalboards für das gemeinsame Lernen zu bieten haben.

Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt

Am 1. Dezember 2023 war es endlich so weit. Im Glanz der 1000 Lichter und umweht vom Duft nach Waffeln, Glühwein und Grillwürstchen fand der Weihnachtsmarkt statt, auf den wir so lange hingefiebert hatten. Die unzähligen Besucher:innen bestaunten die in liebevoller Handarbeit von kleinen und großen Pferdebachler:innen hergestellten Dinge und probierten selbstgemachte Köstlichkeiten. Der Chor unterhielt die Besucher:innen während diese auf dem Schulhof einen Kakao oder Glühwein schlürften. An diesem Tag strahlten nicht nur Lichterketten und Kerzen um die Wette, sondern auch die Augen der Kinder und Erwachsenen. Für den gelungenen Weihnachtsmarkt bedanken wir uns bei allen, die im Vorfeld gebastelt und gebacken haben und den Nachmittag über an den vielen Ständen mit angepackt haben. Unser besonderer Dank gilt dem boni Center, welches uns großzügig bei der Bereitstellung der Leckereien auf dem Schulhof unterstützt hat. Der Trampolinpark Jump XL hat freundlicherweise dazu beigetragen, den Kindern ein Bewegungsangebot in der Turnhalle anbieten zu können. Herzlichen Dank an alle, die unseren Weihnachtsmarkt zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht haben!

Projektwoche

Projektwoche

Heute (27.11.2023) fiel der Startschuss für unsere weihnachtliche Projektwoche. In allen Klassen wurde fleißig gesägt, gepinselt, gekleistert und gebacken. Die Ergebnisse können am 01.12.2023 auf unserem Weihnachtsmarkt bewundert werden.

Ringer-Stadtmeisterschaften

Ringer-Stadtmeisterschaften

Am 14.11.2023 waren 20 Schüler:innen der Pferdebachschule bei den 30. Ringer-Stadtmeisterschaften der Grundschulen zu Gast. Nachdem das Thema "Ringen und Kämpfen - Zweikampfsport" wesentlicher Bestandteil der vergangenen Sport-Unterrichtswochen war, durften die Schüler:innen das erlernte Wissen nun auch in den Wettkampf einbringen. Zudem ging es dabei auch um das Sammeln von Selbstvertrauen, Persönlichkeitsentwicklung und Wettkampferfahrung. Alle Schüler:innen zeigten eine sehr engagierte Leistung und Einstellung. Viele Beteiligte zeigten sich im Anschluss sehr zufrieden. Erfreulich war ebenso, dass die Pferdebachschule noch den "Besten Ringer des Turniers" stellen konnte. Lautstark wurde dies bei der abschließenden Siegerehrung bejubelt. Mit einiger Verspätung erhielten wir dann eine weitere gute Nachricht: Unsere Ringermannschaft erreichte den insgesamt 3. Platz. Bei einer erneuten Siegerehrung gab es als Belohnung einen tollen Pokal.

Happy Halloween!

Happy Halloween!

Schaurig-schöne Halloween-Grüße senden die Bienen mit ihren selbstgebastelten Kürbis-Laternen.

Herbstsingen

Herbstsingen

Ende Oktober trafen sich alle Klassen in unserem großen Flur, um gemeinsam den Herbst zu besingen. Weil Halloween schon kurz vor der Tür stand, rockte auch Dracula durch das Schulgebäude und Geister wurden mit Tapetenkleister an ihren Füßen angeklebt - natürlich nur musikalisch.

Erste Weihnachtswichtel

Erste Weihnachtswichtel

Kaum werden die Tage kürzer und kälter, so kommen auch schon die kleinen Weihnachtswichtel aus ihren Verstecken hervor. In der OGS werkeln sie fleißig an tollen Projekten für unseren Weihnachtsmarkt am 01. Dezember.

Wir laufen für unseren Schulhof

Wir laufen für unseren Schulhof

Heute ist der letzte Schultag vor den Herbstferien im Jahr 2023. Um 9.45 Uhr ging die ganze Schule auf den Schulhof, um unser Schullied „Wir sind Freunde der Erde“ zu singen. Frau Diefenbruch hielt anschließend einen kurzen Vortrag und gab der Klasse 4a das Startzeichen. Die ganzen anderen Kinder liefen hinterher. Die 4b hatte ihren Startpunkt unter dem Vordach und lief über den Schulhof, den Weg zum und durch den Schulgarten, über den Bürgersteig und ins lila Tor hinein. Für jede erlaufene Runde bekamen wir einen Strich auf unsere Hand. Unsere Familie spendete Geld pro Runde. Wir überlegen nämlich, dass wir ein neues Spielgerät für unseren Schulhof bekommen. Auch wenn wir manchmal aufgeben wollten, war klar, dass das gar nicht infrage kommt. Am Ende waren alle sehr erschöpft, da wir eine Stunde gelaufen sind.

Geschrieben von Isabella, Klasse 4b

Wir machen Musik

Wir machen Musik

Im Rahmen des Jekits-Unterrichts lernen die Erdmännchen und Füchse zusammen mit Frau Fischer-Rogall von der Musikschule verschiedene Instrumente kennen. Natürlich dürfen diese nicht nur von Weitem bestaunt, sondern auch ausprobiert werden. Aktuell versuchen die Kinder, der Geige ein paar Töne zu entlocken.

Klasse 3b auf dem Hohenstein

Klasse 3b auf dem Hohenstein

Kurz vor den Herbstferien waren wir auf dem Hohenstein unterwegs. Von 9.30 bis 10.30 Uhr hatten wir eine Unterrichtsstunde in der Waldschule. Wir haben viel über heimische Tiere gelernt. Nach der Waldschule ging es auf den Spielplatz. Natürlich waren wir auch bei den Ziegen im Streichelzoo. Die Wildschweine freuten sich über Wildfutter. Natürlich sind wir zu Fuß hin und zurück gelaufen.

Die Löwenklasse

Ausflug der Klasse 3a

Ausflug der Klasse 3a

Am Montag, den 25. September 2023 sind wir zum Hohenstein gewandert. Das war ziemlich anstrengend, aber es war ein schöner Ausflug. Wir haben im Wald mit Blättern, Ästen, Moos und anderen Dingen supertolle Mandalas gelegt. In der Waldschule hat uns Herr Epp sehr viel Interessantes über einige Waldtiere erzählt. Einige waren sogar ausgestopft und wir konnten sie uns genau anschauen. Es ist schon toll, Hasen, Kaninchen, Rehkitz, Dachs, Fuchs und Rothirsch mal aus der Nähe zu sehen. Nach einer Spielpause auf dem Spielplatz ging es dann zurück zur Schule. Es war ein toller Tag.

Die Drachenklasse

Stadtführung durch Witten

Stadtführung durch Witten

Am 18.09.2023 gingen wir durch Witten. Wir hatten einen tollen Stadtführer. Er hatte uns Sachen erzählt, die wir gar nicht wussten. Ein Frühstück hatten wir auch gemacht und das Gute daran war, dass wir auf dem Spielplatz gefrühstückt haben. Wir waren auch in der Galeria Kaufhof und haben ein Foto gemacht, dessen Hintergrund „Love Witten“ war. Auf einem Berg waren wir auch. Am Schluss waren wir auch in dem Eisladen Giovanni. Wir sind ungefähr 7 km gegangen. Das war eine super Stadtführung!

Geschrieben von Musab, Klasse 4b

Toller Start ins Wochenende

Toller Start ins Wochenende

Bevor die Erdmännchen und Füchse in ihr erstes Wochenende als Schulkinder starteten, buddelten sie nach Herzenslust gemeinsam mit ihren großen Patinnen und Paten in unserem riesigen Sandkasten.

Einschulung

Einschulung

Seit dem 08.08.2023 verstärken 28 neue Erdmännchen und 27 kleine Füchse das „Team Pferdebach“. Nach einer ermutigenden Ansprache durch die Viertklässler:innen im Rahmen eines Open-Air-Gottesdienstes begrüßten die frischgebackenen Zweitklässler:innen die neuen Schulkinder mit dem Froschtanz. Die Patenklassen führten anschließend die zwei für die Pferdebachschule wichtigsten Lieder auf: unser Schullied und unseren Fitnesstanz. Dann erlebten die Erdmännchen mit ihrem Klassenlehrer Herrn Walter und die Füchse mit ihrer Klassenlehrerin Frau Tillmann auch schon ihre erste Schulstunde.

Auf Wiedersehen!

Auf Wiedersehen!

Am letzten Schultag vor den Sommerferien mussten wir uns von unseren großen Füchsen und Erdmännchen verabschieden. In einem Gottesdienst erzählten die Viertklässler:innen von ihren Sorgen bezüglich der weiterführenden Schule. Ihre Patenkinder gaben ihnen aber viele gute Wünsche mit auf den Weg. Zusätzlich mit einem persönlichen Segen ausgestattet, kann auf den neuen Wegen nun nichts mehr schiefgehen. Anschließend präsentierten die Füchse und Erdmännchen ihre einstudierten Lieder und Tänze. Zum krönenden Abschluss stiegen bunte Luftballons in die Höhe und trugen die Zukunftswünsche der Viertklässler:innen in die Wolken.

Eiswagen

Eiswagen

Den Tag der Zeugnisausgabe haben wir uns mit einem leckeren Eis versüßt. Dafür mussten wir nicht einmal den Schulhof verlassen. Giovanni ist mit seinem Eiswagen direkt bis vor unsere Tür gerollt.