Pferdebachschule

Ein Haus zum Leben und Lernen

fotolia_22158925_xs

Im Mathematikunterricht an der Pferdebachschule greifen wir die frühen mathematischen Alltagserfahrungen der Kinder auf, vertiefen und erweitern sie und entwickelt aus ihnen grundlegende mathematische Kompetenzen der Kinder. Auf diese Weise wird die Grundlage für das Mathematiklernen in den weiterführenden Schulen und für die lebenslange Auseinandersetzung mit mathematischen Anforderungen des täglichen Lebens geschaffen.

Weiterlesen: Mathematik

dsc00936In der ersten Klasse rechnen wir in Mathematik bis 20. Dabei sind uns das Zwanzigerfeld und die Rechenplättchen eine große Hilfe. Wir üben zählen, schreiben die Zahlen und lernen die Plus- und Minusaufgaben bis 20. Außerdem beschäftigen sich die Kinder mit geometrischen Formen und lernen mit Geld zu rechnen.

Im Mathematikunterricht der zweiten Klasse wird u.a. die Addition und Subtraktion im Zahlenraum bis Hundert sowie das kleine Einmaleins eingeführt. In Geometrie vermitteln wir Raumerfahrung und Raumvorstellung und beschäftigen uns mit Flächen- und Körperformen.

Im dritten Schuljahr wird im Zahlenraum bis 1000 gerechnet. Die Kinder arbeiten viel mit dem Tausenderbuch und dem Zahlenstrahl, um die Struktur des Zahlenraums bis 1000 zu erschließen. Die Addition und Subtraktion werden weiter vertieft und im neuen Zahlenbereich trainiert. Auch die Multiplikation und Division mit den großen Zahlen werden geübt. Dies üben die Kinder in sogenannten "halbschriftlichen" Rechenverfahren. Sachaufgaben, Rechnen mit Größenangaben und geometrische Kenntnisse werden erweitert und vertieft. 

Im Mathematikunterricht der vierten Klasse erschließen wir schließlich den Zahlenraum bis 1000000. Wie bereits in den anderen Schuljahren wird zunächst intensiv der neue Zahlenraum erschlossen. Das Lesen und Schreiben der großen Zahlen wird geübt und die Struktur des neuen Zahlenraums vermittelt. Das Mathematisieren von Sachaufgaben nimmt einen hohen Stellenwert ein. Auch das Rechnen mit Größenangaben, wie Gewichte, Längen oder Volumen werden wiederholt und vertieft. Die schriftliche Multiplikation und Division werden ebenfalls in diesem Schuljahr eingeführt und trainiert. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok